Seitliche Unternavigation

Zusatzinformationen im Sidebar

Hauptinhalt

Jannik ist das 500. Vincenz-Baby

Das 500. Baby des St. Vincenz-Krankenhauses ist ein Sonntagskind: Jannik Mäuer kam am 20. Juli um 5:18 Uhr im Kreißsaal der Limburger Klinik zur Welt! Der kleine neue Erdenbürger brachte bei seiner Geburt 3270 Gramm auf die Waage und mass 52 Zentimeter. Die stolzen Eltern Tatjana und Marco Mäuer aus Niederselters strahlten vor Freude als sie Jannik in den Armen hielten. Zum Start in diese Welt bekamen Jannik und seine Schwester Mia Sophie, die selbst im Mai 2012 im St. Vincenz zur Welt kam, einen kleinen Vinco, unser neues Klinikmaskottchen, als Wegbegleiter. Das Team der Frauenklinik wünschte Mutter Tatjana und dem kleinen Jannik alles erdenklich Gute! Stellvertretend für das gesamte Team gratulierten v.l.n.r. Kinderkrankenschwester Cornelia Ruzic, Oberärztin Angelika Ober und Hebamme Petra Both.

Wer sich ein ganz konkretes Bild vom Team der Frauenklinik und seinen Angeboten rund um die Geburt machen möchte kann dies im Internet tun: Unter www.st-vincenz.de/mediathek ist ein Filmspot über die Geburtshilfe zu sehen. Grundsätzlich geht es Hebammen und Ärzten, Kinderkrankenschwestern und Krankenschwestern darum, dieses aufregende Ereignis für alle Beteiligten so natürlich, so sicher und so wenig belastend wie möglich zu gestalten. Von daher beginnt die Unterstützung werdender Eltern am St. Vincenz weit vor der Geburt: nämlich u.a. mit Kursen zur Geburtsvorbereitung, in denen neben allgemeinen Informationen Atmungs- und Entspannungstechniken vermittelt werden.